Das Kompaktseminar der Marienberger Akademie

Unser Basisseminar stellt mit seinen 34 Lektionen schon einen recht zügigen Streifzug durch die Bildung dar. Lange haben wir jeweils abgewägt, was hier ohne Qualitätsverlust unerwähnt bleiben kann.

Wem aber selbst dieses Ergebnis noch zu umfangreich ist oder wer sich erst langsam an Bildung herantasten will, für den ist unser Kompaktseminar die richtige Wahl.

Dieser Auszug der Allgemeinbildung umfasst nur noch sechs Arbeitseinheiten – knapper geht es nicht, jetzt könnte man wirklich nur noch an Qualität sparen!

         
Was erwartet Sie im Kompaktseminar?
 
 
Lektion 1
 
Unsere einseitige Sicht auf die Dinge, die unsere Urteile so unsicher macht – aufgezeigt an der Frühzeit der Menschen und weiter:
Wie es zur Machtentwicklung kam.
(Der eine sieht die Rose, der andere nur die Dornen)
 
Lektion 2
 
 
Erst wollten die Philosophen wissen, „was die Welt im Innersten
zusammen hält“. Aber später befassten sie sich mit dem Menschen und
gaben Anleitungen zum „Guten Leben“.
(Logik: Alles was pfeift ist eine Lokomotive, Sokrates pfeift,
Sokrates ist eine Lokomotive)
 
 
Lektion 3
 
 
Die Wiege unserer Demokratie liegt in Griechenland
– sie hat sich jedoch recht verändert.
 
 
Lektion 4
 
 
Städte gründen sich und bringen der Bevölkerung ein völlig anderes Lebensgefühl. Stolz auf ihre Stadt wird allenthalben sichtbar.
Und außerdem hat die Tatsache, dass der christliche Glaube sich ausbreitet, großen Einfluss auf das Leben der Menschen.
 
 
Lektion 5
 
 
Wo fing denn die Schwierigkeit mit unseren Partnerschaftsbeziehungen an?
Im Mittelalter? Ja, also schon ziemlich lange her!
Aber unser Familienbegriff ist recht neu.
 
 
Lektion 6
 
 
Wir lassen unser Leben von den Wissenschaften bestimmen:
Naturwissenschaft, Industrialisierung, Computer bestimmen unser Leben.
Es fing recht harmlos an.
(Chaos ist relativ)
 
 

...nach oben

 
 
 
 
 

© 2008-2014
Marienberger Seminare e.V. und
Akademie der Marienberger Seminare